Donnerstag, 14. August 2008

... typisch.

Ich motze darüber rum, dass ich nichts zu tun habe, und irgendeine höhere Instanz hört das und gibt mir eine riesenmasse an Arbeit.

Am Mittwoch begann mein Hiwi-Job an der Uni. Dafür muss ich Gruppendiskussionen transkribieren, wofür ich geschätzte 16 Stunden einplane. Dann arbeite ich morgen und übermorgen an der Supermarktkasse (ja, zwei Jobs), am Sonntag ist Theatertreffen und heute und morgen Abend wollen Freunde was unternehmen. Transkribieren soll bis Mittwoch abgeschlossen sein. Dann schreibt meine Mutter, ob ich nicht etwas Korrektur lesen könnte, und eine Kommilitonin tut das selbe.

Ist alles sicherlich machbar! Hausarbeiten sind ja flexibel einplanbar.

Dann hab ich aber kürzlich entschlossen, mir ein Hochbett zu bauen. Und damit angefangen habe ich unklugerweise am Montag. Das Resultat: Gestern sah mein Zimmer so furchtbar aus, dass ich heute *nichts* von alledem tun konnte, was ich eigentlich hätte tun sollen: Hausarbeiten oder Transkript. Ich musste das Bett bauen. Habe ich dann auch. Ich habe die Zeit nicht gestoppt, aber ich tippe auf zirka neun Stunden reine Arbeitszeit. Das ist, finde ich, gar nicht mal schlecht. Und das Hochbett ist, wenn ich das mal, bei aller Arroganz, so sagen darf, super toll. Ich leihe mir demnächst eine Kamera und mache Fotos, versprochen.

Neue ToDo-List (ohne Hochbett und das Korrektur lesen der Kommilitonin, denn die sind beide fertig), in der Reihenfolge des Termindruckes:
  1. Transkripte
  2. Korrektur Lesen für Mutter
  3. Hausarbeit Print
  4. Hausarbeit Visuell
  5. Hausarbeit Hochwasser
  6. Hausarbeit Attentäter
  7. Zimmer intensiv sauber machen - hier sind sicher noch Staubreste
  8. Zimmer einrichten - ich hab ja jetzt mehr Platz!
Also, bis bald - mit Fotos vom Bett.

Web Counter-Modul

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Feedback
Eigentlich hat jeder Mensch das Recht - "Nein, ich...
Tony Sitzmann (Gast) - 13. Nov, 01:19
WEIL
weil die Leute einfach eine Erklärung brauchen die...
Friede (Gast) - 11. Nov, 15:30
Tasten im Dunkeln
Ich bewege mich durch einen vollkommen dunklen Raum....
waszum - 11. Dez, 08:57
... Und jetzt?
Ich sage nicht gerne "Sag ich doch." oder "Siehst du?!",...
waszum - 5. Nov, 09:47
Ideologie und Betriebsblindheit
Ich nehm an, deine Frage war teilweise rhetorisch gemeint. Doch...
Mamo (Gast) - 22. Okt, 19:02

Suche

 

Status

Online seit 4012 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 13. Nov, 01:19

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren